Wunschkind



Unerfüllter Kinderwunsch

Kinderwunschzentrum

Bei anhaltender unerwünschter Kinderlosigkeit sollte man sich vertrauensvoll an eine Medizinerin oder einen Mediziner wenden. Es gibt mittlerweile spezielle Kinderwunschzentren, die sich interdisziplinär der Kinderlosigkeit annehmen. Da es sich um ein Problem beider Seiten handelt, werden sowohl Frau, als auch Mann untersucht. In einem Kinderwunschzentrum arbeiten meist Gynäkologen, Andrologen und Endokrinologen eng zusammen. Wichtig ist dabei zunächst ein gemeinsam geführtes Gespräch mit den Spezialisten. Zuerst wird versucht die Genese, also die vorangegangene Geschichte der Entwicklung der Problematik zu klären. Dabei geht es um die Situation in der Partnerschaft genauso, wie um Gründe für den Wunsch Nachwuchs zu bekommen. Eine frauenheilkundliche Untersuchung der Partnerin und eine Nachforschung, ob der Partner zur Zeugung fähig ist, sind in der Regel die nächsten Schritte der Behandlung.
13

Kinderwunschbehandlung

Anfang - Stichwörter:
Kinderwunschbehandlung, Wunschkind und Kinderlosigkeit bei Männern
Kinderwunschzentrum