Kinderlosigkeit bei Männern



Unerfüllter Kinderwunsch

Untersuchung durch den Frauenarzt

Die gynäkologische Suche nach Ursachen beginnt erneut mit einer Klärung der Vorgeschichte, sowie der Einschätzung der partnerschaftlichen Beziehung. Der übliche Verlauf der Regelblutung, bisherige Schwangerschaftserfahrungen und eventuelle -abbrüche, sowie vergangene Operationen und Fehlgeburten kommen auch hier zur Sprache. Nicht zuletzt sind dabei freilich ebenfalls vorangegangene Krankheiten und regelmäßige Lebensgewohnheiten von Belang. Letzteres bedeutet, dass eine Auskunft über Sexualpraktiken zum Beispiel ebenso erwünscht ist, wie Antworten zu möglichem Genussmittelkonsum.

Danach folgen Untersuchungen, die körperliche Gründe für das Ausbleiben von Nachwuchs finden sollen. Im Blut wird das Vorkommen von Hormonen gemessen. Ultraschall kommt zum Einsatz, um die organische Beschaffenheit zu untersuchen.

14

Schilddrüsenunterfunktion Kinderwunsch

Anfang - Stichwörter:
Schilddrüsenunterfunktion Kinderwunsch, Kinderlosigkeit bei Männern und Kinderwunschbehandlung
Untersuchung durch den Frauenarzt